Stadtkapelle Gmunden

Musik verbindet!
 

JUGEND

# Youth Attack 2018

Durch die vorbildliche Jungendarbeit absolvierten zehn Jungmusiker im Juni 2018 ihre Leistungsabzeichen an der LMS Gmunden in Bronze und Silber, sowie die Junior-Leistungsabzeichen. Mit ausgezeichnetem Erfolg absolvierten Eva Maria Schmidhuber (mitte) und Martin Auer (2.v.l) das Leistungsabzeichen in Bronze auf der Klarinette. Am Tenorhorn Richard Henter (r.a.) und Lukas Kierlinger (l.a.), sowie Selina Henter (3.v.l) auf der Querflöte und Florian Schmidhuber (2.v.r) am Schlagzeug. Ebenfalls mit Auszeichnung absolvierte Sebastian Neumann das Leistungsabzeichen in Silber auf der Trompete. Stolze Besitzer vom Juniorleistungsabzeichen sind Anna Bergthaler (n.a.B.) auf der Querflöte und Madeleine Kierlinger (v.l.) auf der Trompete. Die theoretische Prüfung hat Schmid Stefanie (v.r.) für die Querflöte bereits in der Tasche. Wir sind sehr stolz auf euch und gratulieren recht herzlich!

 

Warum soll mein Kind ein Instrument lernen ?

Musik zu machen, ist ein Erlebnis für alle Sinne. Durch das Musizieren werden beim Kind Fähigkeiten angesprochen, die im Alltag oft untergehen. Schon kleine Kinder suchen sich die „Musik“ als Sprache, sie klatschen, singen und machen mit allen möglichen Gegenständen Geräusche. Kinder, die musizieren, entwickeln sich noch gezielter weiter. Beispielsweise wird ihre Wahrnehmung verbessert. Sie lernen genau hinzuhören, sich besser zu konzentrieren und fördern außerdem ihre Feinmotorik. Durch gemeinsames Spielen, beispielsweise in einer Musikkapelle, werden auch die sozialen Fähigkeiten gefördert. Aber wer ein Instrument lernen möchte, benötigt Ausdauer und Durchhaltevermögen. Wichtig ist vor allem, dass der Spaß beim Lernen nicht zu kurz kommt.

Sollte Ihr Kind Interesse haben, ein Instrument zu lernen, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Wichtig!!! Das Instrument sollte vom Kind selbst und nicht von den Eltern ausgesucht werden.

Sie haben das bookatonce-Widget noch nicht konfiguriert.