Stadtkapelle Gmunden

Musik verbindet!
 

AKTUELLES

Neuigkeiten - ganz kurz

Goldener Musiker

Wir gratulieren unserem Klarinettisten und Stabführer Peter Apfler sehr herzlich zur mit sehr gutem Erfolg bestandenen Abschlussprüfung Audit of Art. Er bekommt somit vom Blasmusikverband das Leistungsabzeichen in GOLD!

Wir sind sehr stolz, so einen tollen Musiker in unseren Reihen zu haben !!

Maiständchen

Ein Hoch dem 1. Mai!
Nach 2-jähriger Zwangspause durften wir heuer endlich wieder unsere Maigrüße persönlich an die Gmundnerinnen & Gmundner überbringen. Die Freude war bei allen Beteiligten sichtlich groß.

...ZUR GALERIE

Verleihung Leistungsabzeichen

Im Zuge der Bezirksehrung wurden am 17.10. MusikerInnen der Stadtkapelle Gmunden geeehrt...

...ZUR AKTUELLES




TERMINE

Termine

Frühlingskonzert 2022:

Am Samstag 14.5.2022 ging es endlich für die Stadtkapelle Gmunden nach der großen Coronapause wieder los. Mit dem Jugendorchester „Youngstars“ unter Leitung von Kapellmeister Luigi Thurner ging es los. Zwei flotte Stücke, auch im Walzertakt und eine vom Publikum durch tosenden Applaus verlangte Zugabe ließ die Talente der Jungmusiker aufblitzen.

Die Youngstars wechselten dann die Plätze mit den erwachsenen Kolleginnen und Kollegen, die gleich mit „Tales of a Castle“ von Fritz NEUBÖCK loslegten und mit dem Walzerzauber fortsetzten. Mit der Schnellpolker „Flinke Züge“ traten Stefan WEBER und Clemens KIERLINGER als Solisten mit ihren Posaunen auf. Das Stück hieß nicht umsonst flotte Züge! Im nächsten Stück wurden die begeisterten Zuschauer nach Rio an die Copacapana entführt und mit Sambarythmen verzaubert. „Schneidig“ ging es weiter mit dem Stück von Julius FUCIK, das zugleich auch die Pause einleitete. Da gab es zur Stärkung Getränke und Snack`s im Buffet der Stadtkapelle im ersten Stock.
Frisch gestärkt folgte mit „Schachoret“ Israel Tradition ein hochwertig, musikalischer Hochgenuss, gefolgt von „Queen`s Park Melodie" von Jacob de Haan. Die Melodienfolge aus dem Singspiel „Im weißen Rössl“ war ein weiterer Höhepunkt des Abends. Dann wurde es mystisch mit „Conquest of Paradise“, wo Musiker und Publikum teilweise im Nebel verschwanden. Das Stück „Washington Post“ kündigte langsam das Ende des Konzertabends an. Natürlich nicht ohne Zugabe Rufe, die auch erfüllt wurden. Mit Standing Ovationen zu den Klängen des "Radetzky Marsches" bedankten sich die Fans und Besucher bei den Musikerinnen und Musikern, bei Kapellmeister und Leiter Luigi THURNER und bei Sprecher Mag. Hubert Schmidhofer für das tolle Konzerterlebnis.
Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRES.

zum Programm...

Termine 2022:

30.04. / 01.05. Maiständchen
14.05. Konzert
03.07. Frühschoppen Gashaus Hoisn
24.07. Frühschoppen Feuerwehr Gmunden
27.07. Schlosskonzert
15.08. Kräuterweihe
01.11. Allerheiligen
11.11. Faschingseröffnung
31.12. Silvestermarschmusik


Ein digitales Hoch dem 1. Mai 2021

Die lieb gewordene Tradition der Maiständchen ist für das Jahr 2021 leider "abgeblasen".
Mit unserer neuen „Corona-Version“ des 47er Regiments Marsches, wünschen wir euch einen schönen 1. Mai, alles Gute und viel Gesundheit! Musik verbindet auch online … und bleibt's g'sund!
🎼
fasd

JUGEND

Unsere "Youngstars"

Probe der "Youngstars"

Die Youngstars proben jeden Donnerstag von 17:50 bis 18:50 Uhr.

Erfolgreiche Teilnahme bei Prima La Musica

Wir gratulieren unserer Klara Sophie Hofer und unserer Eva Maria Schmidhuber recht herzlich zur erfolgreichen Teilnahme bei Prima la Musica. In der jeweiligen Altersklasse konnten sie mit ihren Ensembles einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb erspielen. Wir sind sehr stolz auf euch!

Instrumentenvorstellung

"Auf der Suche nach dem perfekten Instrument"




Stadtwappen-Träger

Mitglied

Medienpartner

Sponsor

Sponsor

Sponsor







 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram